12.01.2018 in Jusos

Jusos-Witten unterstützen Warnstreiks der IG Metall

 

Wir erklären uns solidarisch mit den Kollegen und Kolleginnen der IG Metall und den Warnstreiks im Tarifkonflikt!

 

04.12.2017 in Jusos

Wir brachten den Stein ins Rollen: Witten feiert 2018 den IDAHOT-Tag

 

„Homosexualität ist Geisteskrankheit“ – bis zum 17. Mai 1990 stand diese Definition im Katalog psychischer Störungen der Weltgesundheitsorganisation. Die Abschaffung solcher Absurditäten war ein langer Kampf, heute scheint uns das selbstverständlich.

 

07.11.2016 in Jusos

Politischer Abend der Jusos Witten

 

Über 70 Wittener diskutierten über Kapitalismus

 

Politischer Abend “Anfang und Ende des Kapitalismus“ der Jusos Witten war ein voller Erfolg.  Mehr als 70 Leute erschienen in den Räumlichkeiten des Wittener Kinderschutzbundes, um dem Vortrag von Ulrike Herrmann zu zuhören.

 

Bis auf den letzten Platz ist der Raum in der Konrad-Adenauer-Straße am Halloween-Abend gefüllt. Beim Politischen Abend der Jusos Witten soll diskutiert werden – und zwar über ein Thema, das bei vielen Grusel hervorruft: Der Kapitalismus. Für den spannenden Auftakt sorgte auf Einladung der Jusos Ulrike Herrmann. Die bekannte taz-Redakteurin begann ihren Vortrag mit  Erklärungen und Definitionen rund um den Kapitalismus. Von seiner Entstehung in den 1760er Jahren Englands bis hin zu verschiedenen Endszenarien beleuchtete sie fast alle Bereiche. Insbesondere die Zusammenhänge zwischen steigender Kaufkraft der Gesellschaft und dem für den Kapitalismus zwingend erforderlichen Wirtschaftswachstum wurden näher erörtert und diskutiert. Andere Aspekte, wie etwa die Auswirkungen auf die Umwelt oder die Vermögensverteilung in Deutschland, sprach die Autorin kritisch an.

 

Auch auf der Suche nach Lösungen

Nicht zu kurz kommen durfte natürlich das Publikum: Ulrike Herrmann nahm sich daher für die Fragen der Zuhörer besonders viel Zeit. In der Diskussion schnitten Publikum und Referentin auch verschiedene Lösungsansätze an.  “Ulrike Herrmann hat klar gemacht, dass der Kapitalismus ordnungspolitisch gesteuert werden muss. Sowohl im Sinne der Bewahrung seiner Errungenschaften als auch, um seiner Neigung zu Krisen und Ungleichverteilungen entgegenzuwirken”, so Juso-Mitglied Tobias Bosselmann. Auf seine Initiative hin war die beliebte Wirtschaftswissenschaftlerin nach Witten gekommen.

 

Noch viele Themen für Politische Abende

Besonders erfreulich für die Wittener Nachwuchssozialdemokraten: Mit dem vierten Politischen Abend nahmen erstmals mehr als siebzig Personen Teil – und zwar aus den unterschiedlichsten Gesellschaftsgruppen. “Das ist genau das, was wir erreichen wollen: Einen Austausch mit Bürgern über die Parteigrenzen hinweg”, sagte Philip Raillon, Juso-Vorsitzender, später. Die Jusos hoffen, dass auch beim nächsten Politischen Abend das Interesse wieder so groß sein wird. Denn die nächste Gelegenheit zur Diskussion wird kommen. Europa? Umwelt? Datenschutz? Themen fallen den Jusos mehr als ausreichend ein.                  von Philipp Menken, Jusos Witten

 

 

03.09.2015 in Jusos

Jusos verurteilen Brandanschlag

 

Die Jusos reagieren erschrocken auf Meldung über einen Brandanschlag auf die zukünftige Flüchtlingsunterkunft in Bommerholz.

Eine solche Tat mit offenbar - nach derzeitigem Erkenntnisstand - fremdenfeindlichem Hintergrund verurteilen wir aufs Schärfste.

Es ist beschämend, dass so etwas ausgerechnet in unserer Stadt geschehen muss. Die Arbeit der vielen, vielen engagierten Bürger wird an einem solchen Tag durch eine derartige Schandtat in den traurigen Hintergrund gerückt. 

Wir sagen daher deutlich: Rechtsextremismus, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit haben in unserer Stadt keine Chance! 

Gerade jetzt werden wir uns - gemeinsam mit vielen Wittener Bürgern - weiter und noch stärker für eine gute Willkommenskultur in Witten einsetzen. Flüchtlinge sind in unserer Stadt willkommen. Das ist so und das wird auch so bleiben! 

 

18.04.2015 in Jusos

Jusos sammeln Müll rund um die Ruhr - "Erschreckendes Ergebnis"

 

Flaschen, Dosen, Tüten, ein Regenschirm, sogar eine OP-Maske - und ganz viel Papier: Die Jusos wollten wissen, wir es die Wittener mit der Sauberkeit rund um die "grüne" Nachtigallstraße halten und machten die Probe aufs Exempel. "Das Ergebnis ist erschreckend", resümiert der Juso-Vorsitzende Philip Raillon.

 

25.03.2015 in Jusos

Jusos demonstrieren gegen "Alternativen Wissenskongress"

 

Ein Meer von bunten Fahnen bewegt sich durch die Wittener Bahnhofstraße. Über 250 Wittener Bürger kamen zur friedlichen Demonstration des Bündnis Witten gegen Verschwörungswahn am Sonntag 22. März. Im Vorfeld hatte das Bündnis über den "1. Alternativen Wissenskongress" im Saalbau informiert – eine Veranstaltung, die wie vermutet, durch rechtspopulistische und PEGIDA-nahe Aussagen auffiel.

 

26.10.2014 in Jusos

Neuer Vorstand gewählt - Ehrgeizige Ziele

 
Nicole Breling, Robert Beckmann, Philip Raillon, Jennifer Grafe, Christopher Fahsold, Dennis Sohner (v.l.)

Die Wittener Jusos haben auf ihrer außerordentlichen Hauptversammlung am Samstag, 25. Oktober, einen neuen Vorstand gewählt. Zum neuen Vorsitzenden wurde Philip Raillon gewählt, seine Stellvertreterin ist Melis Kara. Als Beisitzer gewählt wurden: Jennifer Grafe, Nicole Breling, Christopher Fahsold, Robert Beckmann und Dennis Sohner.

Gegen Rechts und für mehr Freizeitangebote

Die vorgezogenen Neuwahlen waren nötig geworden, weil der bisherige Vorsitzende Leon Kohlstadt Witten verlässt. "Unter Leon Kohlstadt haben wir vor der Kommunalwahl mit einer Plakataktion ein deutliches Zeichen gegen Rechts gesetzt und das Projekt 'Disc-Golf-Anlage auf dem Hohenstein' auf die politische Agenda gebracht", sagt der neue Vorsitzende Philip Raillon (20). "Wir danken Leon Kohlstadt und wünschen ihm alles Gute."

 

22.10.2014 in Jusos

Jusos wollen "Disc Golfen" - Sei dabei

 

Liebe Jusos,

vielleicht habt ihr es schon gelesen: Wir setzen uns für eine Disc Golf-Anlage auf dem Hohenstein ein. Ihr wollt mehr über diese interessante Sportart erfahren und sie selbst mal ausprobieren? Kein Problem! Ihr seid herzlich eingeladen, an unserem Ausflug auf eine Dortmunder Anlage teilzunehmen.

Wann? Samstag, 1. November, 11 Uhr

Wo? Treffpunkt ist der Lehrer-Parkplatz des Schiller-Gymnasiums (Wittener Innenstadt, neben der Einfahrt zur Tiefgarage von Galeria Kaufhof)

Wie? Wir fahren gemeinsam mit Autos nach Dortmund, spielen eine Runde Disc Golf und essen eine Kleinigkeit, Zwischen 15 und 16 Uhr sind wir wieder in Witten

Anmeldungen: philip.raillon@jusos-witten.de

 

22.10.2014 in Jusos

Jusos Witten wählen neuen Vorstand

 

Liebe Wittener Jusos, 

wir wählen einen neuen Vorstand. Zur außerordentlichen Hauptversammlung seid ihr herzlich eingeladen:

Wann? Samstag, 25. Oktober

Wie viel Uhr? 12 Uhr

Wo? SPD-Parteihaus, Annenstraße 8

 

 

19.04.2014 in Jusos

Jusos wählen neuen Vorstand

 
Juso-Vorstand

Bei der Jahreshauptversammlung der Wittener Jusos wurde von den Mitgliedern ein einstimmig neuer Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist Leon Kohlstadt (18), seine Stellvertreterin ist Melis Kara (19). Komplettiert wird der Vorstand durch die Beisitzer Lara Richter, Robert Beckmann, Dennis Sohner und Philip Raillon.

 

Betreuung der Seite

webmaster@jusos-witten.de

Kontakt

Jusos Witten, Annenstraße 8, 58453 Witten
E-Mail: info@jusos-witten.de