31.12.2017 in Jusos

2018 kann kommen!

 

Ein aufregendes Jahr 2017 geht zu Ende. Zeit für einen kurzen Rück- und Ausblick auf vieles was war und einiges, was kommt.

 

08.02.2017 in Jusos

Sitzung am 8.2. schon um 18 Uhr

 

Die Juso-Sitzung am Mittwoch, 8.2., findet schon eher um 18 Uhr statt. Wir treffen uns in der Annenstraße 8, um uns mit einem Antrag zum Thema G9 auseinanderzusetzen. Anschließend unternehmen die Jusos Witten an diesem Abend  einen gemeinsamen Ausflug zu einer Podiumsdiskussion mit Peer Steinbrück zum Thema "Politik. Macht. Menschen".Wir freuen uns auf einen spannenden Abend.

Unsere nächste reguläre Sitzung findet wieder am 22.2. um 19.30 Uhr statt.

Bis dahin! :-)

 

19.12.2016 in Jusos

Arbeitsziele des Juso-Vorstandes bis Herbst 2017

 

Der Vorstand der Jusos Witten möchte sich in seinem ersten Arbeitsjahr bis zum Herbst 2017 dem Ziel, die Demokratie in Witten, Deutschland und Europa wieder zu stärken und dem Populismus entgegenzuwirken, schwerpunktmäßig verschreiben. Auf dieses Ziel soll hingearbeitet werden, indem unmittelbar dazu passende Projekte initiiert werden sowie indem mittelbar sich die gesamte Juso-Arbeit an diesen Schwerpunkten orientieren wird. Politik und Partei sollen wieder zugänglicher und attraktiver werden – sowohl durch spannende und ansprechende Themen, als auch durch aktive und engagierte Arbeit und durch das Abbauen potentieller Hemmschwellen für interessierte Bürger*innen.

Mit breitem Portfolio neue Mitglieder gewinnen

Außerdem möchte der Vorstand weiter die Reichweite der Jusos in Witten vergrößern, indem auch künftig engagierte junge Menschen für die Arbeit und die sozialdemokratischen Themen gewonnen werden. Dazu sollen auch weiterhin möglichst viele unterschiedliche Interessensströmungen und Themenvorschläge der einzelnen Mitglieder in das Juso-Portfolio aufgenommen werden.

„Think global, be local“

Darüberhinaus möchte der Vorstand sich inhaltlich in den kommenden Monaten vor allem mit folgenden Themen auseinandersetzen: Mit dem dreigliedrigen Projekt „Think global, be local“ wird der Fokus gleich auf drei Gebiete gerichtet. Mit der Kampagne „Witten  - das kauf ich Dir ab!“ soll zusammen mit Wittener Geschäftsleuten der lokale Einzelhandel in der Innenstadt gefördert werden (Erster Aspekt: Februar und März). Darüberhinaus wird es mit einer Aktion in der Innenstadt um die Zukunft Europas gehen (Zweiter Aspekt: März) und bei einem politischen Abend wird das Thema „Umwelt“ beleuchtet (Dritter Aspekt: April).

Mit starken Themen für ein sozialdemokratisches Europa

Die folgenden Monate werden dann auch durch den Wahlkampf bestimmt sein, bei dem sich die Jusos Witten dafür einsetzen wollen, dass die Sozialdemokratie im Land- und im Bundestag weiterhin stark vertreten ist. Dazu parallel und im Spätsommer wird die innerparteiliche Vernetzung sowie die Arbeit gegen Rechts, das Engagement für Minderheiten und die Netzpolitik eine Rolle in der täglichen Juso-Arbeit spielen.  
Wir treten ein für eine starke Sozialdemokratie in einem europäischen Deutschland.

 

#WirliebenWitten                #StopPopulism                     #WirliebenSolidarität 

 

04.07.2016 in Jusos

Mitgliederversammlung der Jusos Witten am 27. Juli 2016

 

Am 27. Juli 2016 laden wir zur Mitgliederversammlung der Jusos Witten um 19.30 Uhr ins SPD-Parteihaus.

 

Thematisch werden wir uns mit der Arbeit der SPD-Fraktion im Rat beschäftigten - der Fraktionsvorsitzende steht uns dafür Rede und Antwort.

 

Weiterhin wählen wir jeweils einen Delegierten für den Stadtverbandsausschuss und die Hauptversammlung der SPD-Witten - ein Recht, dass wir uns mit der neuen Satzung der SPD Witten auf der letzten Hauptversammlung erkämpft haben.

 

Wir freuen uns auf euch!

 

 

12.11.2015 in Jusos

Rückblick auf die Aktiven-Versammlung am 11. November 2015

 
Viele interessante Themen wurden auf der gestrigen Aktiven-Versammlung besprochen, besonders gefreut haben wir uns, dass auch ein Gast dabei war!
 
Der Diskussionsstand zum Thema TTIP stand auf der Tagesordnung, ebenso wie der Bericht über einen ganz besonderen Besuch: Unser Vorsitzender Philip war mit Joshua zu Gast in Stockum. Die beiden haben den Ortsverein über die Arbeit der Jusos informiert und Möglichkeiten für eine inhaltliche Zusammenarbeit ausgelotet. Das war allerdings nur der Anfang! In den nächsten Monaten touren wir durch die Ortsvereine und berichten was sich bei den Jusos tut. Sicherlich ein toller Beitrag zur innerparteilichen Vernetzung und eine Möglichkeit jüngere Parteimitglieder auf uns aufmerksam zu  machen.
 
Besonders spannend war auch der anschließende Tagesordnungspunkt: Ratsmitglieder Stefan Borggraefe und Roland Löbke stellten uns ein neues Projekt der Piratenfraktion vor. Wir haben uns sehr über die fachkundigen Informationen gefreut und Unterstützung zugesagt. Wir berichten, wenn es so weit ist!
 

Außerdem haben wir letzte Details für die Vorbereitung unseres ersten politischen Abends besprochen: Am 25. November gibt es den Auftakt zu unserer neuen Veranstaltungsreihe mit dem Thema „Braucht Politik noch Parteien? Neue Wege der politischen Partizipation“. Wir würden uns freuen euch um 19 Uhr im Café Jané, Bahnhofstraße 53, in Witten zu begrüßen.

 

03.09.2015 in Jusos

Jusos verurteilen Brandanschlag

 

Die Jusos reagieren erschrocken auf Meldung über einen Brandanschlag auf die zukünftige Flüchtlingsunterkunft in Bommerholz.

Eine solche Tat mit offenbar - nach derzeitigem Erkenntnisstand - fremdenfeindlichem Hintergrund verurteilen wir aufs Schärfste.

Es ist beschämend, dass so etwas ausgerechnet in unserer Stadt geschehen muss. Die Arbeit der vielen, vielen engagierten Bürger wird an einem solchen Tag durch eine derartige Schandtat in den traurigen Hintergrund gerückt. 

Wir sagen daher deutlich: Rechtsextremismus, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit haben in unserer Stadt keine Chance! 

Gerade jetzt werden wir uns - gemeinsam mit vielen Wittener Bürgern - weiter und noch stärker für eine gute Willkommenskultur in Witten einsetzen. Flüchtlinge sind in unserer Stadt willkommen. Das ist so und das wird auch so bleiben! 

 

26.10.2014 in Jusos

Neuer Vorstand gewählt - Ehrgeizige Ziele

 
Nicole Breling, Robert Beckmann, Philip Raillon, Jennifer Grafe, Christopher Fahsold, Dennis Sohner (v.l.)

Die Wittener Jusos haben auf ihrer außerordentlichen Hauptversammlung am Samstag, 25. Oktober, einen neuen Vorstand gewählt. Zum neuen Vorsitzenden wurde Philip Raillon gewählt, seine Stellvertreterin ist Melis Kara. Als Beisitzer gewählt wurden: Jennifer Grafe, Nicole Breling, Christopher Fahsold, Robert Beckmann und Dennis Sohner.

Gegen Rechts und für mehr Freizeitangebote

Die vorgezogenen Neuwahlen waren nötig geworden, weil der bisherige Vorsitzende Leon Kohlstadt Witten verlässt. "Unter Leon Kohlstadt haben wir vor der Kommunalwahl mit einer Plakataktion ein deutliches Zeichen gegen Rechts gesetzt und das Projekt 'Disc-Golf-Anlage auf dem Hohenstein' auf die politische Agenda gebracht", sagt der neue Vorsitzende Philip Raillon (20). "Wir danken Leon Kohlstadt und wünschen ihm alles Gute."

 

22.10.2014 in Jusos

Jusos Witten wählen neuen Vorstand

 

Liebe Wittener Jusos, 

wir wählen einen neuen Vorstand. Zur außerordentlichen Hauptversammlung seid ihr herzlich eingeladen:

Wann? Samstag, 25. Oktober

Wie viel Uhr? 12 Uhr

Wo? SPD-Parteihaus, Annenstraße 8

 

 

19.04.2014 in Jusos

Jusos wählen neuen Vorstand

 
Juso-Vorstand

Bei der Jahreshauptversammlung der Wittener Jusos wurde von den Mitgliedern ein einstimmig neuer Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist Leon Kohlstadt (18), seine Stellvertreterin ist Melis Kara (19). Komplettiert wird der Vorstand durch die Beisitzer Lara Richter, Robert Beckmann, Dennis Sohner und Philip Raillon.

 

07.12.2011 in Jusos

Wittener Jusos und AGS EN belegen Podestplatz beim Dröscherpreis

 

Wenn das keine Ehre ist: Zum zweiten Mal in Folge wurden die Wittener Jusos für die besten SPD-Projekte in ganz Deutschland ausgezeichnet. Beim Dröscherpreis, der auf dem Bundesparteitag der SPD verliehen wird, kürte die Jury die Last-Minute-Ausbildungsbörse von Jusos und AGS EN als "ausgezeichnetes Projekt, um Jugendliche in Arbeit zu bringen" und bescherte uns den dritten Platz.

 

Betreuung der Seite

webmaster@jusos-witten.de

Kontakt

Jusos Witten, Annenstraße 8, 58453 Witten
E-Mail: info@jusos-witten.de